Fortbildungsreihe “Kulturelle Vielfalt in der Kita”

fortbildung-kulturelle-vielfalt-kita

Immer wieder gibt es Konflikte zwischen Menschen. Egal ob im Kindergarten, in der Schule, auf der Arbeit oder in der Freizeit. Dabei geraten auch Menschen unterschiedlicher Herkunft aneinander. Schuld sind meist Verhaltensweisen, die dem Gegenüber fremd sind, weil es bei den Völkern eben kulturelle Unterschiede gibt.

Die Bildungsregion Emsland bietet daher in Kooperation mit den Erwachsenenbildungsträgern KEB Meppen, HÖB Papenburg und LWH Lingen eine Fortbildungsreihe „Kulturelle Vielfalt in der Kita“ für Personal in Kindertagestätten an. Die Reihe wird mit Mitteln des Regionalen Bildungsfonds ermöglicht. Mit im Boot ist auch das Niedersächsische Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung. Beginn der Reihe ist am 13.02.2017 mit einem Grundmodul. Anmeldeschluss ist der 09.01.2017.

Mit dieser Förderung stärkt die Bildungsregion Emsland die interkulturelle Kompetenz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Kitas der Bildungsregion.

Nähere Informationen finden Sie hier: