Netzwerk Schulleitungen im Emsland (LEINE)

 

Zu den Aktivitäten des Netzwerks zählen beispielsweise die Förderung von Lehrerinnen und Lehrern, die sich vorstellen können, einmal eine Schule zu leiten, Fortbildungen für aktive Schulleiter, die Veranstaltung von Fachtagen für diese Zielgruppe, die Beantwortung von Anfragen sowie auch die Stärkung und Gründung von Schulverbünden.

 

Insgesamt 20 Schulverbünde gibt es in der Bildungsregion Emsland. Mit ihnen soll eine zusammenhängende Bildungslandschaft entstehen, in der Kindertagesstätten, Schulen, Volkshochschulen und weitere Bildungseinrichtungen eng zusammen arbeiten und miteinander vernetzt sind. Die Schulverbünde und die daraus entstehenden Bildungsverbünde sind in dieser Form einzigartig in Niedersachsen.

 

Ziele des Netzwerkes Schulleitungen im Emsland (LEINE) sind:

 

  1. Die Schulleitungen des Emslandes wollen sich noch enger zusammenschließen und zusammenarbeiten.
  2. Die Fortbildungen für Schulleitungen sollen weiter aktiviert werden und besonders auf gerade aktuelle Entwicklungen reagieren.
  3. Kommissarische und gerade neu eingesetzte Schulleitungen sollen ergänzend zu den Angeboten der Landesschulbehörde bei Bedarf besonders unterstützt und begleitet werden.
  4. Das Netzwerk unterstützt die Schulleitungen im Emsland (etwa bei Unklarheiten zu Erlassen und deren Auslegung).


Im Rahmen des 4. Emsländischen Schulleitungstages am 29. Oktober 2018 wurde das Leitungsteam des “Netzwerks Schulleitungen im Emsland” neu gewählt. Dies sind die Mitglieder des Leitungsteams ab dem 29. Oktober 2018:

 

Name Vorname Schulform Einrichtung Ort
Fiening Günter - LEINE Emsbüren
Kiepe Hermann Förderschule Mosaik-Schule Lingen
Terstiege Claudia Grundschule GS Schepsdorf Lingen
Niewiera Petra BBS BBS Lingen (A+S) Lingen
Pavlitzek Tanja Grundschule ROBIGS Lingen
Brinker Hildegard OBS Maximilianschule Rütenbrock
Rengers Roswitha Oberschule Schule am See Twist
Steinforth Andre Grundschule Grundschule Salzbergen Salzbergen
Wathall Thea Gymnasium Gymnasium Dörpen Dörpen
Weber Martin Gesamtschule Gesamtschule Emsland Lingen

 

 

 

 

 

Podcast zum Talk "Bildungsreise für Leitungskräfte nach Finnland"

Ausgestrahlt auf dem Sender "Ems-Vechte-Welle" am 13.11.2018

Über das Erasmus Projekt machten sich 23 Leitungskräfte auf dem Weg nach Finnland, um u.a. vieles über das Bildungssystem in Finnland zu lernen. Zwei der Koordinatoren, Günter Fiening (Netzwerkkoordinator Schulleitungen im Emsland) und Judith Hilmes (Fortbildungsverantwortliche im Ludwig-Windthorst-Haus in Lingen), informierten über die Reise, die Erfahrungen, die Unterschiede zum deutschen Bildungssystem und über Zielen für die Zukunft.

 

Download des Podcasts

 

 

 

 

 

Ihre Nachricht an das Netzwerk Schulleitungen im Emsland (LEINE)

Die im nachfolgenden Feld eingetragene Nachricht wird an den Netzwerk-Koordinator Herrn Günter Fiening übermittelt.

 

Ihre Nachricht an das Leitungsteam "Schulleitungen im Emsland

Bitte füllen Sie alle mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder aus.